Jubiläumsball 2022: Shows und Bilder

Der Tanzsportclub Couronne feierte sein 40. Jubiläum – zwar mit einem Jahr Verspätung, dafür mit einer berauschenden Ballnacht. Erste Eindrücke davon bekommt ihr hier. 

Die Feier fand am 21. Mai 2022 im Bürgerzentrum Kirchheim statt. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass nach zweieinhalb Jahren erstmals wieder unsere verschiedenen Sparten zusammenfinden. 

 

Es war ein wunderbarer Anlass, unsere Tradition des Showtanzens neu zu beleben.  

Die Showtanzgruppe für Boogie Woogie versetzt bei schwingender Musik und in authentischen Outfits das Publikum in die 1930er Jahre zurück | Fotos von Chris Schüll 

Show-Programm

Tänzerische Vielfalt ist ein wesentliches Merkmal unseres Vereins – und genau das feierten wir auf dem Jubiläumsball. 

 

In diesem Sinne präsentierten sich unsere Sparten mit diversen Showeinlagen: 

 

20:15 Uhr – Tango Argentino, Paso Doble
21:00 Uhr – Salsa Rueda, Jazz Dance, Discofox
21:45 Uhr – Stepptanz, Line Dance 
22:15 Uhr – Boogie Woogie, Musical Dance 

Den „Time Warp“ vollführt die Showtanzgruppe für Musical Dance mit einem Medley aus der berühmten Rocky Horror Picture Show | Fotos von Chris Schüll 

„Egal was kommt, es wird gut, sowieso“ 

Die Choreographien haben unsere Trainer:innen bedachtsam gewählt oder selbst ersonnen: Klassiker, Ausgefallenes und einiges an Improvisiertem, darunter

 

  • eine Art Flashmob der Tango-Argentino-Abteilung zu Tango, Vals und Milonga
  • ein selten getanzter und noch seltener aufgeführter Paso Doble dreier Standard-Latein-Paare von Tatiana zum Musikklassiker „España Cañi“
  • ein Stilmix aus Funky, Classical und Modern Jazz der Jazztanzgruppe von Marion zu stimmungsgeladenen elektronischen Vibes
  • Shim Sham & BS Chorus zu „My Blue Heaven“ von Jo Jones Trio sowie ein Latin a capella 
  • Line Dance mit "The Wellerman"
  • ein ungewöhnlicher Discofox, bei dem die Tänzer:innen passend zu Mark Forsters „Sowieso“ u.a. Muskeln und Karate-Kicks zeigen

Abwechslungsreich: Salsa Cubana mit Solo-Footwork, Paartanz und Rueda nach spontanen Kommandos von Trainer Kristóf | Fotos von Chris Schüll 

 

Es gibt noch andere schöne Bilder von diesem gelungenen Abend, die wir euch nach und nach hier zeigen möchten. Bleibt also am Ball! 

 

Außerdem sind weitere Showtänze dieses Jahr geplant. Neuigkeiten zu den Veranstaltungen erfahrt ihr unter News & Events