Rund um den Trainingsbetrieb

Teilnahme am Training

Am Trainingsbetrieb aktiv teilnehmen dürfen:

● aktive Vereinsmitglieder [Hinweis: eine "Vertretung" durch Nichtmitglieder ist nicht möglich]

● Nichtmitglieder nur im Rahmen eines Probetrainings (zu den Voraussetzungen siehe unter: Probetraining

 

Beim Kindertanzen richtet sich die Einteilung allein nach Altersklassen.


Bei vielen anderen Tanzkreisen richtet sich das Training an ein bestimmtes Tanzniveau.
Über die Einstufung des eigenen Tanzniveaus (bzw. im Paartanz ggf. des Tanzpaares) entscheidet der jeweilige Trainer bzw. die jeweilige Trainerin, wobei die Einstufung von Trainer(in) zu Trainer(in) unterschiedlich ausfallen kann.

Der beste Trainingserfolg kann in den Kreisen erreicht werden, die sich an das eigene Tanznivau richten. Eine zielgerichtete individuelle Betreuung ist nur hier möglich. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an einem Training mit einem höheren Tanzniveau als dem eigenen. 

 

Vertretung im Paartanz:

Die Vertretung eines abwesenden Tanzpartners bzw. einer abwesenden Tanzpartnerin ist ausschließlich durch ein aktives Mitglied möglich. Sie setzt darüber hinaus eine Zulassung des bzw. der Vertretenden zur Teilnahme am Training durch den jeweiligen Trainer bzw. die jeweilige Trainerin voraus, d.h. dass das vertretende Mitglied muss insbes. ein entsprechendes Tanznivau aufweisen.

Fragen zum Training und zu Trainingsterminen

Fragen zu einem konkreten Tanz, dem Training oder zu Trainingsterminen (inkl. Trainingsausfällen) beantworten euch gerne die für die jeweiligen Tänzsparte zuständigen Sportwarte. Natürlich könnt ihr euch im Training auch direkt an eure(n) Trainer(in) wenden.

 

Bitte beachtet, dass es insbesondere in den Ferien, an Feiertagen und teilweise auch an Brückentagen zu Änderungen des regulären Trainingsbetriebs kommen kann. Wenn Trainer(innen) oder Sportwarte Trainingsausfälle oder Raumänderungen melden, werden diese umgehend auf der Webseite aufgenommen (zu finden unter "Aktuelles" u.a. auf den jeweiligen Trainingsseiten). Eine Gewähr über die Vollständigkeit kann nicht gegeben werden, da nicht alle Trainer zuverlässig Trainingsausfälle melden. Wendet euch im Zweifelsfall an eure Sportwarte oder im Training direkt an eure(n) Trainer(in).


Die Tanzsaison ist eröffnet. Hier findet ihr alle Tanzkurse im Überblick: 

Tanzkurse ab Herbst 2022
auf einen Blick
Tanzkurse-2022_Leporello.pdf
PDF-Dokument [267.9 KB]

Bilder und Videos – Wie ihr den Verein unterstützt: 

Einverständnis
zur Veröffentlichung eurer Aufnahmen
Einverständniserklärung_Foto_und_Video[...]
PDF-Dokument [99.4 KB]

Tango-Argentino-Training und Milongas

Die Tango-Argentino-Termine, Terminänderungen und Trainingsausfälle sind auf der Seite Tango Argentino-Training veröffentlicht. Unsere Milonga-Termine findet ihr unter Tango-Argentino-Events

 

Kurzfristige Terminänderungen bekommt ihr per Newsletter mitgeteilt. Tragt euch zu diesem Zweck in die Mailingliste der Tango-Argentino-Abteilung ein.   

Die Trainingsorte sind auf der Karte zu finden.